1

Andauernde Quarantäne führt zu weiterer Spielverlegung

Nachdem in der letzten Woche Spieler der Basketball Löwen positiv auf Covid-19 getestet worden waren, befinden sich die erkrankten Spieler und ihre Mitspieler auf Anordnung der zuständigen Behörden weiterhin in häuslicher Quarantäne. Aus diesem Grund durften die Basketball Löwen in den letzten Tagen natürlich nicht trainieren und dürfen auch am Wochenende nicht spielen. Dementsprechend findet das Spiel in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB gegen die Dresden Titans nicht am Samstag, den 14. November 2020 statt, sondern wird an einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. 

weitere Löwen-News

Besonderer Erfolg für die Basketball Löwen

Die Basketball Löwen gewinnen in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB mit 76:71 gegen den FC Bayern Basketball 2. Nachdem die...
weiterlesen

Bundestagsabgeordnete Antje Tillmann zu Besuch bei den Basketball Löwen

Der Basketball Löwen e.V. verfolgt mit hohen Ambitionen die drei Schwerpunkte Nachwuchsförderung, Spitzensport und gesellschaftliches...
weiterlesen

Basketball Löwen reisen stark dezimiert nach München

Nach dem freien Wochenende sind die Basketball Löwen am Sonntag auswärts beim FC Bayern Basketball 2 gefordert. Die Farmmannschaft...
weiterlesen

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.