1

Basketball Löwen gewinnen in München

Die Basketball Löwen gewinnen mit 82:64 im Audi Dome gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern Basketball. Das junge Münchner Team zeigte eine couragierte Leistung und hielt die Partie trotz der Ausfälle wichtiger Akteure über lange Zeit offen. Erst im Schlussabschnitt konnten sich die Thüringer Gäste mit einer starken Leistung (Viertel-Ergebnis 30:16) absetzen. 
Das erste Viertel konnten die Basketball Löwen leicht für sich entscheiden (22:16), jedoch holten die oberbayerischen Hausherren im zweiten Viertel auf und gingen mit einem kleinen Vorsprung in die Halbzeit (34:32). Im dritten Viertel übernahm das Team von Uvis Helmanis wieder die Führung und lag vor den letzten zehn Minuten mit 52:48 vorne. Im letzten Viertel setzte sich die höhere Erfahrung der Erfurter durch.

Mit einer Bilanz von elf Siegen aus 19 Partien sind die Basketball Löwen als Tabellenfünfter punktgleich mit der OrangeAcademy aus Ulm und den Ahorn Camp BIS Baskets Speyer, die auf dem dritten und vierten Platz der Südstaffel der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB stehen. In der Hauptrunde haben die Erfurter noch drei Spiele vor sich. Die beiden Heimspiele gegen die WHITE WINGS Hanau (am 6. März) und den BBC Coburg (am 13. März) finden wie gewohnt am Sonntagnachmittag um 16 Uhr in der Erfurter Riethsporthalle statt. Für das Auswärtsspiel bei den Depant GIESSEN 46ers Rackelos wird aktuell noch ein neuer Termin gesucht.

weitere Löwen-News

Löwen-Heimspiel am Samstagabend

Die CATL Basketball Löwen empfangen am Samstagabend den Tabellenachten der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB zum Heimspiel in der...
weiterlesen

Galerie niza bringt Kunst und Sport erfolgreich zusammen

Basketball ist eine dynamische Sportart, geprägt von spektakulären Spielszenen in der Luft. Mit dem Kunstwerk „Up in the air“...
weiterlesen

KoWo Erfurt fördert SPORT VERNETZT

Die deutschlandweite Initiative SPORT VERNETZT basiert auf einer sozialraumorientierten Sportidee und verfolgt einen innovativen Ansatz...
weiterlesen