1

Basketball Löwen gewinnen Weihnachtsspiel

Einen Tag vor Heiligabend empfingen die Basketball Löwen die 2. Mannschaft des FC Bayern München Basketball in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB und durften bereits mit Spielbeginn eine Premiere feiern: Die Erfurter Riethsporthalle war mit 1.500 Besuchern vollständig ausverkauft – und diese sollten 40 Minuten intensiven Sport erleben.

Bereits das erste Viertel war äußerst umkämpft. Die Hausherren starteten schwer ins Spiel, erspielten sich jedoch eine kleine Führung (23:20). Dabei profitierten die Thüringer wie im Hinspiel von einer aktiven Ball-Raum-Verteidigung über das ganze Spielfeld, doch die Partie blieb auch im zweiten Viertel knapp (39:35). In der Offense überzeugten die Löwen erneut mit einer sehr hohen Quote von der Dreipunktelinie (54%).
Das dritte Viertel verlief dann furios. Die Erfurter liefen sich, angeführt von Topscorer David Taylor (26 Punkte), in einen richtigen Offensiv-Rausch und ließen durch eine hervorragende Verteidigungsarbeit kaum mehr Punkte der Münchner zu. Das Viertel ging mit 20:5 eindeutig an die Mannschaft von Florian Gut. Dieser fand nach dem Spiel lobende Worte für seine Schützlinge: „Unsere Spieler haben heute erneut sehr fokussiert gespielt und agieren mit vorbildlichen Einsatz.“ Zwar zeigte sich im letzten Viertel nochmals die hohe Qualität der Münchner, die eine engagierte Aufholjagd starteten. Der Sieg war den Löwen jedoch nicht mehr zu nehmen. Endergebnis 75:66.

Maximilian Kuhle verlängert seinen Vertrag bis Saisonende

Nach dem Schlusspfiff erwartete die begeisterten Fans gleich noch ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk von Löwen Akteur Maximilian Kuhle. Der 27-jährige Guard verkündete seine Vertragsverlängerung und damit seinen Verbleib in der Thüringer Landeshauptstadt. „Ich habe mich hier von Anfang an sehr wohl gefühlt, deshalb fiel mir die Entscheidung leicht meinen Vertrag frühzeitig bis zum Saisonende zu verlängern!“ erklärte der gefährliche Distanzschütze, der mit 20 Punkten wieder einmal absolut zu überzeugen wusste.

Neben dieser frohen Nachricht durften sich auch zahlreiche Besucher über Tombola-Preise freuen, die von Partnern der Löwen zur Verfügung gestellt worden waren. Besonders glücklich waren die Gewinner des Hauptpreises, den der heutige Trikot-Sponsor erf24 überreichte: einen Reisegutschein über 500 Euro. 
Nähere Informationen zum Spiel finden Sie auf der offiziellen Homepage: https://live.2basketballbundesliga.de/g/105128?s=boxscore

Bild: Fotoduehse

weitere Löwen-News

Wirkungspartnerschaft der Kinnings Foundation mit den Basketball Löwen

Die Vision der Kinnings Foundation ist, dass alle Kinder und Jugendlichen die Chance haben, ihre Leidenschaft zu entdecken, Stärken...
weiterlesen
Abschied von Geschäftsführer Matthias Herzog

Abschied von Geschäftsführer Matthias Herzog  

Die Entwicklung der Basketball Löwen als junger Sportverein in der Thüringer Landeshauptstadt und besonders auch die Etablierung...
weiterlesen

Abschied von Cheftrainer Enrico Kufuor und sportliche Neuaufstellung

Die CATL Basketball Löwen verabschieden nach zwei erfolgreichen Jahren ihren Cheftrainer Enrico Kufuor. Der 36-jährige Berliner führte...
weiterlesen