1

Basketball Löwen verlieren in Koblenz

Nachdem sich die Basketball Löwen am vergangenen Wochenende mit dem 74:62-Sieg gegen die EPG Baskets Koblenz bereits ein frühes Weihnachtsgeschenk gemacht hatten, mussten die Thüringer vom direkten Rückspiel am 23. Dezember mit einer Niederlage nach Hause fahren. Die Rheinland-Pfälzer gewannen mit 73:63 und dürfen als Tabellendritter ins neue Jahr starten. Die Basketball Löwen stehen in der Südstaffel der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB mit acht Siegen aus zwölf Spielen auf dem 5. Tabellenplatz.

Die Hausherren erwischten den besseren Start in die Partie und lagen nach dem ersten Viertel mit 17:14 vorne. Mit einem Wurf aus über 15 Meter Entfernung erhöhte der letztjährige Löwen-Spieler Leo Saffer mit Ablauf des zweiten Viertels den Vorsprung der Koblenzer auf 42:37. Die Basketball Löwen kamen mit viel Schwung aus der Halbzeit und holten im dritten Viertel bis auf einen Punkt auf. Dabei sorgte Noah Kamdem mit einem spektakulären Dunking gegen zwei Verteidiger für ein spektakuläres Ausrufezeichen. Der Center lieferte als bester Erfurter mit 20 Punkten und 9 Rebounds erneut ein starkes Spiel ab. Im Schlussabschnitt zeigten sich jedoch die Koblenzer angetrieben von ihrem Spielmacher Marvin Heckel (mit 17 Punkten Topscorer seines Teams) treffsicher und entschieden die Partie mit zehn Punkten Differenz für sich.

Nach der Partie dürfen sich die Löwen-Spieler auf ruhige Weihnachtstage freuen. Das nächste Spiel findet erst im neuen Jahr statt. Am Sonntag, den 2. Januar empfangen die Basketball Löwen um 16 Uhr die Ahorn Camp BIS Baskets Speyer in der Erfurter Riethsporthalle.

weitere Löwen-News

Löwen-Heimspiel am Samstagabend

Die CATL Basketball Löwen empfangen am Samstagabend den Tabellenachten der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB zum Heimspiel in der...
weiterlesen

Galerie niza bringt Kunst und Sport erfolgreich zusammen

Basketball ist eine dynamische Sportart, geprägt von spektakulären Spielszenen in der Luft. Mit dem Kunstwerk „Up in the air“...
weiterlesen

KoWo Erfurt fördert SPORT VERNETZT

Die deutschlandweite Initiative SPORT VERNETZT basiert auf einer sozialraumorientierten Sportidee und verfolgt einen innovativen Ansatz...
weiterlesen