1

CATL Basketball Löwen verlieren in Ulm

Die CATL Basketball Löwen verlieren am zehnten Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB mit 92:97 in Ulm. Umso mehr dürfen sich die Thüringer Basketball-Fans auf das nächste Wochenende freuen. Am nächsten Sonntag, den 10. Dezember 2023, steht in der Erfurter Riethsporthalle der Doppelspieltag mit den Thuringia Bulls an. Die beiden Partien (13 Uhr Bulls-Heimspiel, 16:30 Uhr Löwen-Heimspiel) bilden den sportlichen Rahmen für die Veranstaltung, die unter dem Titel „Gelebte Inklusion“ von FUNKE Medien Thüringen präsentiert wird. Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow fungiert als Schirmherr des inklusiven Sportevents.   
Die Thüringer reisten am Samstag durch winterliche Landschaften an die Grenze zwischen Bayern und Baden-Württemberg zum Auswärtsspiel gegen die OrangeAcademy, der zweiten Mannschaft des amtierenden Deutschen Meisters Ratiopharm Ulm. Beide Teams starteten gut ins erste Viertel, was die jungen Hausherren knapp gewannen (21:19). Die Partie blieb auch im zweiten Abschnitt sehr ausgeglichen und die Ulmer gingen mit einem kleinen Vorsprung in die Pause (39:36). Im dritten Viertel gelang der OrangeAcademy offensiv sehr viel, wohingegen sich die Erfurter im Korbabschluss schwer taten und den Spielabschnitt mit zehn Punkten verloren. Mit einem 58:70-Rückstand starteten die Schützlinge von Löwen-Trainer Enrico Kufuor in den Schlussabschnitt. Die Ulmer zeigten sich jedoch weiter stark und verteidigten die eigene Führung. Vier Minuten vor dem Ende leiteten Paul Albrecht und Jan Heber beim Spielstand von 75:88 mit zwei erfolgreichen Dreiern innerhalb von 30 Sekunden eine furiose Aufholjagd ein (81:88). Zwei Minuten vor Schluss verkürzte Jan Heber unter dem Jubel der mitgereisten Fans mit einem weiteren Dreier zum 89:91 und die Partie war komplett offen. 73 Sekunden vor dem Ende sorgte Fidelius Kraus mit einem getroffenen Korbleger für den 92:92-Ausgleich. In der letzten Spielminute waren die Ulmer jedoch erfolgreicher und sicherten sich unter den Augen ihres BBL-Cheftrainers Anton Gavel nervenstark den 97:92-Sieg

weitere Löwen-News

Wirkungspartnerschaft der Kinnings Foundation mit den Basketball Löwen

Die Vision der Kinnings Foundation ist, dass alle Kinder und Jugendlichen die Chance haben, ihre Leidenschaft zu entdecken, Stärken...
weiterlesen
Abschied von Geschäftsführer Matthias Herzog

Abschied von Geschäftsführer Matthias Herzog  

Die Entwicklung der Basketball Löwen als junger Sportverein in der Thüringer Landeshauptstadt und besonders auch die Etablierung...
weiterlesen

Abschied von Cheftrainer Enrico Kufuor und sportliche Neuaufstellung

Die CATL Basketball Löwen verabschieden nach zwei erfolgreichen Jahren ihren Cheftrainer Enrico Kufuor. Der 36-jährige Berliner führte...
weiterlesen