1

CATL wird Hauptsponsor der Basketball Löwen

CATL wird Hauptsponsor der Basketball Löwen

Die Contemporary Amperex Technology (CATL) wird der Hauptsponsor der Basketball Löwen. Die vorerst zweijährige Partnerschaft schließt auch das Namensrecht der Profimannschaft in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ein, die zukünftig den Namen CATL Basketball Löwen trägt. Für Mathias Hüttenrauch, Chief Executive Officer des in Arnstadt ansässigen Unternehmens ist die Partnerschaft ein ausdrücklicher Mehrwert: „Die Kooperation zeigt einmal mehr, dass wir als CATL in der Region und für die Region tätig sind. Zudem ist Basketball auch im Heimatland unserer Mutterfirma der Volkssport schlechthin.“

Für den Geschäftsführer der Basketball Löwen, Matthias Herzog, verbinden sich mit dem neuen Hauptsponsor verschiedene Aspekte, die auch für die Löwen zutreffen: „Als internationales Unternehmen beschäftigt CATL Mitarbeitende aus den verschiedensten Ländern, so wie auch unsere Mannschaft interkulturell und transnational geprägt ist. Außerdem ist das Unternehmen mit seiner enormen Zahl an Mitarbeitenden Eines der Größten am Erfurter Kreuz. Wir sind stolz, eine solche Partnerschaft etabliert zu haben.“

CATL ist ein international führendes Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von innovativen Technologien für erneuerbare Energien und ist seit sechs Jahren der Weltmarktführer in der Herstellung von Batteriezellen für Elektrofahrzeuge. 2018 wurde die Thüringer Tochtergesellschaft CATT in der Landeshauptstadt Erfurt gegründet, bereits ein Jahr später erfolgte der Spatenstich für den Bau der Fertigungsstätte im Industriegebiet „Erfurter Kreuz“. Im Dezember 2022 startete die Fabrik planmäßig mit der Serienproduktion von Lithium-Ionen-Batteriezellen in Thüringen. 

Die Basketball Löwen wurden im Sommer 2018 in der Thüringer Landeshauptstadt gegründet und setzen auf eine nachhaltige Entwicklung der drei Schwerpunkte Spitzensport, Nachwuchsförderung und gesellschaftliches Engagement als Sozialakteur. Gemeinsam mit regionalen Partnervereinen bauten die Basketball Löwen in den letzten Jahren ein ganzheitliches Nachwuchsprogramm auf, das im März 2023 durch die Experten der Basketball-Bundesliga mit Gold ausgezeichnet wurde. In der Saison 2022- 2023 sind fünf Nachwuchsspieler aus der Region im Kader der Profimannschaft.

Aktuell stehen die CATL Basketball Löwen in den Playoffs der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB und spielen in den nächsten Wochen um die Meisterschaft in der dritthöchsten Spielklasse Deutschlands.

CATL becomes main sponsor of the Basketball Löwen

Contemporary Amperex Technology (CATL), will become the main sponsor of the Basketball Löwen. The partnership, which will last at least two years, also includes the naming rights of the professional team in the BARMER 2nd Basketball Bundesliga, which will in the future bear the name CATL Basketball Löwen. Mathias Hüttenrauch, CEO of the Arnstadt-based company, considers the partnership an explicit surplus: „The cooperation shows yet again that we at CATL are active in the region and for the region. Moreover, basketball is also the national sport par excellence in the homeland of our mother company.“
For the Managing Director of the Basketball Löwen, Matthias Herzog, the new sponsoring partner combines various aspects that also apply to the Löwen: „As an international company, CATL employs people from a wide range of countries, just as our team is intercultural and transnational. Furthermore, with its enormous number of employees, the concern is one of the largest companies at the Erfurter Kreuz. We are proud to have been able to establish partnership like this.“
CATL is an international leader in the development and production of innovative technologies for renewable energies and has been the global market leader in the production of EV batteries for six consecutive years. In 2018, the Thuringian subsidiary CATT was founded in the state capital Erfurt, and just one year later, ground was broken for the construction of the production facility in the industrial area „Erfurter Kreuz“. In December 2022, the factory started series production of lithium-ion battery cells in Thuringia as planned.
The Basketball Löwen were founded in the Thuringian state capital in the summer of 2018 and focus on the sustainable development of the three focal points of top-class sport, the promotion of young talent and social commitment as a social player. Together with regional partner clubs, the Basketball Löwen built up a holistic youth program in recent years, which was awarded gold by the experts of the Basketball Bundesliga in March 2023. In the 2022-2023 season, five junior players from the region are in the squad of the professional team.
The CATL Basketball Löwen are currently in the playoffs of the BARMER 2nd Basketball Bundesliga ProB and will play for the championship in Germany’s third-highest division in the next few weeks.

weitere Löwen-News

Löwen-Heimspiel am Samstagabend

Die CATL Basketball Löwen empfangen am Samstagabend den Tabellenachten der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB zum Heimspiel in der...
weiterlesen

Galerie niza bringt Kunst und Sport erfolgreich zusammen

Basketball ist eine dynamische Sportart, geprägt von spektakulären Spielszenen in der Luft. Mit dem Kunstwerk „Up in the air“...
weiterlesen

KoWo Erfurt fördert SPORT VERNETZT

Die deutschlandweite Initiative SPORT VERNETZT basiert auf einer sozialraumorientierten Sportidee und verfolgt einen innovativen Ansatz...
weiterlesen