1

Filmtipp: Der lange Weg der Schokolade

So manch einer unserer Spieler erinnert sich an die Radtour, die Guido Kunze im Rahmen der Saisonvorbereitung mit unserer Mannschaft durch den Thüringer Wald machte. Schwere Beine und der ein oder andere Muskelkater standen am Ende zu Buche und unsere Spieler merkten, dass man auch ganz andere Muskelgruppen beanspruchen kann. Auch im regulären Training werden unsere Spieler des Öfteren von Guido Kunze gefordert. Er selbst stellt sich gerne immer wieder neuen Herausforderungen und Abenteuern. Im März 2019 startete der Extremsportler und unser Unterstützer Guido Kunze seine Tour durch Südamerika, um den Ursprungsort der Schokolade zu erkunden.

In 6 Wochen bereiste er 8 Länder und absolvierte eine Strecke von 7.000 Kilometern. Am Ende dieses Abenteuers stand dann die fertige Schokolade; ökologisch und fair gehandelt. Aus dem Dschungel Ecuadors sowie aus Kolumbien holte er insgesamt 50 Kilogramm Kakao-Bohnen ab. Anschließend ging es aus über 4.000 Metern Höhe an die Küste, wo er mit dem Segelboot weiter nach Europa reiste. In Portugal angekommen, fuhr er mit dem Fahrrad über Spanien, Frankreich und die Schweiz zurück nach Deutschland. Das endgültige Ziel der Reise war Erfurt, wo die Kakaobohnen zur endgültigen Schokolade weiterarbeitet wurden. Der Film zeigt auf, wie lang der Weg ist bis wir in Europa die endgültige Schokolade genießen können.

Während dieses Abenteuers wurde Guido Kunze stets mit der Kamera begleitet. Am 20.11.2019 um 19:30 Uhr findet hierzu die Filmpremiere im CineStar Erfurt (Hirschlachufer 7, 99084 Erfurt) statt und wir können nur empfehlen sich das Ergebnis anzuschauen. Es lohnt sich. Tickets erhaltet ihr über den Ticketshop Thüringen und über www.eventbrite.de

weitere Löwen-News

Wirkungspartnerschaft der Kinnings Foundation mit den Basketball Löwen

Die Vision der Kinnings Foundation ist, dass alle Kinder und Jugendlichen die Chance haben, ihre Leidenschaft zu entdecken, Stärken...
weiterlesen
Abschied von Geschäftsführer Matthias Herzog

Abschied von Geschäftsführer Matthias Herzog  

Die Entwicklung der Basketball Löwen als junger Sportverein in der Thüringer Landeshauptstadt und besonders auch die Etablierung...
weiterlesen

Abschied von Cheftrainer Enrico Kufuor und sportliche Neuaufstellung

Die CATL Basketball Löwen verabschieden nach zwei erfolgreichen Jahren ihren Cheftrainer Enrico Kufuor. Der 36-jährige Berliner führte...
weiterlesen