1

Heimspiel gegen die FRAPORT SKYLINERS Juniors

Am heutigen Sonntag steht für die Basketball Löwen das nächste Heimspiel in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB auf dem Programm und mit den FRAPORT SKYLINERS Juniors reist ein äußerst attraktiver Gegner in die Thüringer Landeshauptstadt. Die Farmmannschaft des Frankfurter BBL-Klubs hat einige talentierte Spieler in den eigenen Reihen wie die beiden jungen Guards Bruno Vrcic (20 Jahre) und Len Schoormann (18 Jahre), die in den letzten Monaten bereits Kurzeinsätze in der 1. Liga absolvierten.

Die Löwen müssen in der Partie auf ihren Cheftrainer Uvis Helmanis verzichten, der aktuell als Co-Trainer der lettischen Nationalmannschaft beim Qualifikationsturnier für die Europameisterschaft 2022 im Einsatz ist. Leider verloren die Letten das gestrige Spiel gegen Bulgarien denkbar knapp mit einem Punkt und verpassen damit die Teilnahme an der EM. Gleichwohl steht am Montagabend in Riga noch die Partie gegen die griechische Nationalmannschaft an, bevor Helmanis anschließend wieder zurück nach Deutschland fliegen wird.

Beim heutigen Spiel in der Erfurter Riethsporthalle wird Helmanis durch seine beiden Trainerkollegen Kemal Velishaev und Silvio Fulsche vertreten. Fulsche ist als gebürtige Puffbohne natürlich ein bekanntes Gesicht in der Erfurter Basketball Szene und seit der Gründung der Löwen vor drei Jahren durchgängig als Co-Trainer der Profimannschaft aktiv. Er spielte selbst viele Jahre beim USV Erfurt, bevor er sich als Trainer beim BC Erfurt engagierte. Der 27-jährige Velishaev ist hingegen erst im letzten Sommer nach Thüringen gezogen. Der sympathische Russe arbeitet normalerweise als Trainer der 2. Regionalligamannschaft von BiG Gotha und der Löwen NBBL (U19-Bundesliga). Damit nimmt er eine zentrale Rolle im gemeinsamen Nachwuchsprogramm der Kooperationspartner ein. Aufgrund der Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie kann der hauptamtliche Nachwuchstrainer seiner klassischen Arbeit momentan jedoch nur eingeschränkt nachgehen und unterstützte in den letzten Monaten besonders die Entwicklung der jungen Spieler im Rahmen der täglichen ProB-Trainingseinheiten.

Die Löwen haben erfreulicherweise inzwischen wieder eine stabile Kadersituation und können mit 12 Spielern auflaufen. Gleichwohl bleiben die vier verletzungsbedingten Ausfälle von Rowell Graham-Bell, Jan Heber, Jonas Enders und Thamy Will verständlicherweise sehr schmerzhaft. Während der britischen Power Forward Graham-Bell nach der erfolgreichen Operation der Achillessehne jedoch noch bis weit in den Sommer ausfallen wird, nähern sich seine drei jungen Mitspieler schrittweise wieder dem Einstieg in den Trainingsbetrieb. Die größte Geduld benötigt dafür noch der 17-Jährige Thamy Will, der sich im Aufbautraining nach einer Verletzung des Kreuzbandes befindet. Der Gothaer Jonas Enders machte in den letzten Tagen bereits gute Fortschritte bei den Behandlungen und kann möglicherweise in den nächsten Tagen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Die Behandlung von Spielmacher Jan Heber nach seiner Fußverletzung verläuft ebenfalls sehr gut. Im Laufe der kommenden Woche stehen die nächsten Kontrolluntersuchungen bei Löwen Teamarzt Dr. Gerald Lutz an. Sofern der Heilungsverlauf weiterhin erfolgreich ist, kann in den nächsten Wochen mit einem zeitnahen Wiedereinsteig des Jenensers geplant werden.

Die heutige Partie wird von den Basketball Löwen wie gewohnt kostenlos über Sportdeutschland.TV übertragen. Der Spielbeginn ist um 16 Uhr, der Livestream startet 15 Minuten vorher.

weitere Löwen-News

Derby gegen die Dresden Titans

In der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB steht heute das Thüringen-Sachsen-Derby an: Die Basketball Löwen empfangen die Dresden...
weiterlesen

Auswärtsfahrt nach Koblenz

Die Basketball Löwen fahren am heutigen Samstag zum Auswärtsspiel nach Koblenz. Die EPG Baskets Koblenz stehen in der BARMER 2. Basketball...
weiterlesen

Gemeinsam bewegen: online trainieren mit den Profis

Am heutigen Montag startet eine mehrwöchige Serie von Online-Trainingseinheiten der Thüringer Sportvereine FC Rot-Weiß Erfurt, TopTeam...
weiterlesen

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.