1

Löwen fahren mit kleiner Rotation zum FC Bayern Basketball 2

Nachdem die Basketball Löwen am Wochenende in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB ersatzgeschwächt nur mit sieben Spielern antreten konnten, stand am Montag erneut viel Arbeit für den medizinischen Stab um Dr. Gerald Lutz an. Mit Rowell Graham-Bell und Miles Osei hatten sich beim Spiel gegen Hanau leider zwei Leistungsträger verletzt und fallen für die nächsten Spiele aus. Ricky Price befindet sich zwar auf dem Weg der Besserung, wird jedoch erst frühestens am Wochenende wieder spielen können. 
„Leider hat unser medizinisches Team dieses Jahr sehr viel Arbeit mit uns. Alleine die ganzen Themen rund um Covid-19 und die regelmäßigen Testungen bringen natürlich viel Aufwand für unsere Ärzte mit. Hier gilt mein besonderer Dank unserem Hausarzt Dr. Michael Sakriß und unserer Hals-Nasen-Ohren-Ärztin Dr. Barbara Weisflog, sowie unserer Internistin Alexandra Offhaus. Leider haben auch unsere Team-Ärzte Dr. Gerald Lutz und Constanze Sakriß mit zahlreichen Verletzungen einzelner Spielern zu kämpfen. An dieser Stelle sind wir natürlich sehr dankbar für das außerordentliche Engagement und die hervorragende Arbeit unseres Ärzteteams. Ein weiterer Glücksfall, besonders aufgrund der extrem schwierigen Saison mit den vielen Quarantänen und dem damit einhergehenden schlechten körperlichen wie konditionellen Zustand der Spieler, ist die umfassende Unterstützung durch die Physio-Praxis von Torsten Rocktäschel. Seine hohe Erfahrung mit Leistungssportlern, sowie die enge Betreuung unseres Teams im Trainings- und Wettkampfbetrieb durch seinen Mitarbeiter Frederic Schöler ist sehr wertvoll für uns. Fast alle Spieler sind momentan täglich in individuellen Behandlungen und Fitnesseinheiten mit unseren Physios und unseren beiden Fitnesstrainern Franziska Möller und Christopher Neudecker aktiv. Anders könnten wir die äußerst ungewöhnliche und belastende Situation nicht bewältigen.“ erklärt Löwen Sportdirektor Florian Gut. 

Heutiges Spiel startet um 17 Uhr im Münchener Audi-Dome
Für die heutige Partie gegen den FC Bayern Basketball 2 im Münchner Audi-Dome kann Trainer Uvis Helmanis erneut nur auf eine kleine Rotation zurückgreifen. Das Spiel beginnt um 17 Uhr und ist kostenlos auf dem YouTube-Kanal des FC Bayern Basketball zu sehen. Mit dem langjährigen früheren Bundesliga-Star Steffen Hamann moderiert ein ehemaliger Mitspieler von Uvis Helmanis die Übertragung. 
Neben den bekannten Löwen Spielern Fidelius Kraus, Robert Merz, Dominykas Pleta, Jonathan Arnold, Tobias Bode und Leo Saffer wird Neuzugang Jan Heber seinen Einstand im „BUGA Erfurt 2021“ Auswärtstrikot geben. Der 22-Jährige Aufbauspieler konnte bislang mit seiner neuen Mannschaft nur zwei Trainingseinheiten in der Thüringer Landeshauptstadt bzw. in der Trainingsstätte der Thuringia Bulls im beschaulichen Elxleben absolvieren. Am vergangenen Samstag war der gebürtige Jenenser noch für seinen Heimatverein Science City Jena in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA aufgelaufen. 

USV Erfurt Nachwuchsspieler Sven Belzer ergänzt den ProB Kader 
Als achter Akteur komplettiert der 16-jährige Sven Belzer den heutigen Kader. Der Nachwuchsspieler des USV Erfurt war im Sommer für die U19-Bundesligamannschaft der Basketball Löwen berufen worden und bereits in den letzten Wochen im Trainingskader der ProB eingebunden. Der Erfurter Schüler des Albert-Schweitzer-Gymnasiums startete in der U14 beim USV Erfurt und spielte in den letzten beiden Jahren auch in der JBBL-Mannschaft des Gothaer Kooperationsverein BiG Gotha.
„Wir sind als Verein sehr aktiv in der Nachwuchsförderung für Mädchen und Jungen. Gemeinsam mit unseren Erfurter und Gothaer Partnervereinen eröffnen wir den Jugendlichen gerne auch weiterführende leistungssportliche Perspektiven. Sven hat sich in den letzten Jahren gut entwickelt und kann jetzt natürlich noch weitere Erfahrungen sammeln.“ betont USV-Abteilungsleiter Heiko Umbreit. 
Löwen Sportdirektor Florian Gut  freut sich über die gute Zusammenarbeit mit den Kooperationsvereinen: „Der USV Erfurt ist natürlich ein sehr wichtiger Partner für uns. Mit engagierten Trainern und Verantwortlichen wie Heiko Umbreit, Uwe Jacob und Detlef Zimmer ist der Verein seid vielen Jahren mit voller Leidenschaft im Nachwuchsbereich aktiv. Das sorgt für Begeisterung für unsere Sportart Basketball. Die enge Zusammenarbeit der regionalen Vereine miteinander und mit uns als Profiklub schafft für Jugendliche gute, greifbare Chancen sich leistungssportlich zu entwickeln.“

weitere Löwen-News

Basketball Löwen verpflichten Alieu Ceesay

Die Basketball Löwen verpflichten mit Alieu Ceesay einen äußerst vielseitigen Spieler für die nächsten beiden Jahre in der BARMER...
weiterlesen

Ricky Stafford verstärkt die Basketball Löwen

Der Trainingsauftakt der Basketball Löwen für die kommende Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB steht am 15. August...
weiterlesen

Dauerkarten 2022/23 & Fan-Mitgliedschaft

Löwen-Fans aufgepasst: Ab sofort könnt ihr euch eure Dauerkarte für die Saison 2022/23 sichern! Verfolgt alle Heimspiele der...
weiterlesen

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.