1

Schwieren Liegenschaftsverwaltung Ostercamp begeistert über 70 Kinder

In der ersten Woche der Osterferien organisierte der Basketball Löwen e.V. das Schwieren Liegenschaftsverwaltung Ostercamp 2022. Das Freizeitcamp für Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis 14 Jahren fand von Montag bis Donnerstag täglich von früh um 9 Uhr bis nachmittags um 16 Uhr in der Erfurter Riethsporthalle statt. Über 70 Kinder erlebten eine intensive Woche mit abwechslungsreichen Trainingseinheiten, verschiedenen sportlichen Wettbewerben und täglichen Basketball-Turnieren.

Am Montagvormittag eröffneten Matthias Herzog (Vereinsvorsitzender Basketball Löwen e.V.) und Udo Schwieren (Geschäftsführer Schwieren Liegenschaftsverwaltung GmbH) gemeinsam das Camp und wünschten den Kindern viel Freude. Anschließend übernahm das Trainerteam unter der Leitung von Clara Englisch und Andreas Fischer das Kommando. Clara Englisch spielte in der zurückliegenden Saison in der 2. Damen Basketball Bundesliga und ist bei den Basketball Löwen als Koordinatorin für das Schulprogramm aktiv. Andreas Fischer ist seit dem letzten Sommer als Co-Trainer der Profimannschaft der Basketball Löwen tätig und bringt durch seine langjährige Arbeit als hauptamtlicher Nachwuchstrainer beim deutschen Spitzenklub ALBA BERLIN viel Erfahrung in der Trainingsarbeit mit Kindern und Jugendlichen mit. Unterstützt wurden die beiden Headcoaches von einem mehrköpfigen Trainerteam und durch die Profispieler der Basketball Löwen.

Die Kinder nutzten die gemeinsamen Trainingseinheiten und Gespräche mit den Löwen-Spielern (u. a. Jan Heber, Guy Landry Edi, Tyseem Lyles, Noah Kamdem, Miles Osei), um sich zahlreiche Tipps von den Profis zu holen und viele Fragen zu stellen. Besonders viel Applaus bekam dabei der Erfurter Nachwuchsspieler Friedrich Radefeld, der das gesamte Camp als Trainer mitarbeitete und zudem seine Sprungkraft bei einer sehenswerten Dunking-Show unter Beweis stellte. Friedrich Radefeld startete als 12-Jähriger, motiviert durch seine damalige Sportlehrerin Elke Michalek, beim USV Erfurt mit dem Basketball. In den letzten Jahren durchlief er das gemeinsame Nachwuchsprogramm der regionalen Vereine, spielte in der U16-Bundesliga für die Rockets und anschließend in der U19-Bundesliga der Basketball Löwen. Durch seine guten Trainingsleistungen erarbeitete er sich zudem einen Platz im Erfurter ProB-Kader und durfte sich sogar bereits über sieben Kurzeinsätze freuen.

weitere Löwen-News

Abschied von vier Löwen-Spielern

Die Basketball Löwen verabschieden mit Niklas Bilski, Thamy Will, Mladen Georgiev und Fidelius Kraus vier Spieler aus dem letztjährigen...
weiterlesen

Abschied von Uvis Helmanis

Die Basketball Löwen bedanken sich für die äußerst intensive und erfolgreiche gemeinsame Zeit bei Uvis Helmanis und wünschen ihm...
weiterlesen

Saisonende für die Basketball Löwen

Mit 14 Siegen aus 22 Spielen beendeten die Basketball Löwen die Hauptrunde der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Süd auf dem dritten...
weiterlesen

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.