1

U19-Bundesliga qualifiziert sich für die nächste Runde

Mit sieben Siegen aus zehn Spielen sichert sich die U19-Bundesligamannschaft der Basketball Löwen den zweiten Tabellenplatz in der Ost-Gruppe der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL). Gemeinsam mit dem Tabellenführer Tornados Franken aus Nürnberg qualifizieren sich die Thüringer für die nächste Runde. Die beiden Teams UBC Münster und Metropol Baskets Ruhr haben sich als Erster und Zweiter der Nord-Gruppe ebenfalls für die nächste Runde qualifiziert. Für die Basketball Löwen stehen in den nächsten Wochen jeweils die Hin- und Rückspiele gegen die beiden Mannschaften aus der Nord-Gruppe an. Die Ergebnisse der beiden Gruppen-Spiele der jungen Löwen gegen die Nürnberger haben auch in der Zwischenrunde bestand. Aktuell starten alle vier Mannschaften mit jeweils einem Sieg und einer Niederlage im Rennen um die zwei freien Plätze für die Playoffs um die Deutsche Meisterschaft in der U19-Bundesliga.

Der Vereinsvorsitzende der Basketball Löwen, Matthias Herzog, freut sich über den Erfolg: „Die gute Nachwuchsarbeit der Basketball-Vereine in der Region sorgt für eine kontinuierliche und sehr positive Entwicklung. Besonders bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei unseren engen Kooperationsvereinen BiG Gotha, USV Erfurt und BC Erfurt für die vertrauensvolle Zusammenarbeit! Für uns als Basketball Löwen hat die Nachwuchsförderung höchste Priorität und wir sind sehr glücklich, dass wir dafür starken Rückhalt bei unseren Sponsoren erleben. Mit den Stadtwerken Erfurt, der Sparkasse Mittelthüringen, der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen und der Goldbeck Ost GmbH haben wir vier starke Partner an unserer Seite. Zudem engagiert sich der Vereinsshop domsport als Unterstützer unserer Nachwuchsteams.“

Der NBBL-Kader der Basketball Löwen umfasst insgesamt 23 Spieler. In den zehn Spielen der Gruppenphase durften sich 16 Jugendliche über einen Einsatz in der Nachwuchs Basketball Bundesliga freuen. Der Großteil der Spieler kommt aus dem Nachwuchsbereich der drei regionalen Basketball-Vereine BiG Gotha, USV Erfurt und BC Erfurt und sammelt parallel auch in den beiden Herren-Regionalligateams in Gotha und Erfurt, sowie in den Herren-Oberligateams der Vereine weitere Erfahrungen. Einzelne Jugendliche, wie der 17-jährige Gothaer Dominykas Pleta, stehen zudem bereits im Kader der Profimannschaft der Basketball Löwen in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB. Mit Otto Farenhorsts aus Lettland und Mladen Georgiev aus Bulgarien spielen zudem zwei U18-Nationalspieler aus anderen europäischen Ländern für die Basketball Löwen in der U19-Bundesliga und in der ProB.

weitere Löwen-News

Wirkungspartnerschaft der Kinnings Foundation mit den Basketball Löwen

Die Vision der Kinnings Foundation ist, dass alle Kinder und Jugendlichen die Chance haben, ihre Leidenschaft zu entdecken, Stärken...
weiterlesen
Abschied von Geschäftsführer Matthias Herzog

Abschied von Geschäftsführer Matthias Herzog  

Die Entwicklung der Basketball Löwen als junger Sportverein in der Thüringer Landeshauptstadt und besonders auch die Etablierung...
weiterlesen

Abschied von Cheftrainer Enrico Kufuor und sportliche Neuaufstellung

Die CATL Basketball Löwen verabschieden nach zwei erfolgreichen Jahren ihren Cheftrainer Enrico Kufuor. Der 36-jährige Berliner führte...
weiterlesen