1

Basketball Löwen holen deutlichen Auswärtssieg

Die Basketball Löwen gewinnen am Samstagabend auswärts mit 88:70 beim TEAM EHINGEN URSPRING. Damit stehen die Erfurter aktuell weiterhin auf dem fünften Tabellenplatz der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Süd.
Trotz der langen Fahrt starteten die Thüringer gut ins Spiel und führten nach knapp vier Minuten mit 12:4. Die jungen Hausherren drehten in den nächsten Minuten jedoch das Spiel, weshalb die Löwen nach dem ersten Viertel mit zwei Punkten zurück lagen (18:20). Auch im zweiten Abschnitt blieb die Partie spannend und die Erfurter gingen mit zwei Punkten Rückstand in die Halbzeitpause (41:43). Im dritten Viertel steigerten die Schützlinge des Trainer-Duos Enrico Kufuor und Andreas Fischer die eigene Leistung in vielen Bereichen deutlich und sorgten mit einem 28:7-Viertel-Ergebnis für eine 19 Punkte Führung (69:50). Im Schlussabschnitt agierten die Löwen souverän und sicherten den dritten Sieg der Saison. Besonders treffsicher zeigte sich Tyseem Lyles mit 21 Punkten und einer Wurfquote von 63 Prozent von der Dreierlinie. Ebenfalls zweistellig punkteten Noah Kamdem (18 Punkte), Guy Landry Edi (14 Punkte) und Nachwuchsspieler Dominykas Pleta (10 Punkte). Für den 18-jährigen Pleta kommt die Zeitumstellung von Samstag auf Sonntag gelegen, da er am Sonntag um 15 Uhr mit der U19-Bundesliga auswärts in Braunschweig spielt. 
Am Sonntag, den 6. November 2022 empfangen die Basketball Löwen die bislang noch ungeschlagenen WHITE WINGS Hanau, die sich aktuell die Tabellenspitze mit den EPG Baskets Koblenz teilen. Der Spielbeginn ist um 16 Uhr in der Erfurter Riethsporthalle. Als Vorspiel findet um 12:30 Uhr das nächste Heimspiel der U19-Bundesligamannschaft der Basketball Löwen statt, die auf die Nachwuchsspieler des Göttinger Erstliga-Klubs treffen.

weitere Löwen-News

Wirkungspartnerschaft der Kinnings Foundation mit den Basketball Löwen

Die Vision der Kinnings Foundation ist, dass alle Kinder und Jugendlichen die Chance haben, ihre Leidenschaft zu entdecken, Stärken...
weiterlesen
Abschied von Geschäftsführer Matthias Herzog

Abschied von Geschäftsführer Matthias Herzog  

Die Entwicklung der Basketball Löwen als junger Sportverein in der Thüringer Landeshauptstadt und besonders auch die Etablierung...
weiterlesen

Abschied von Cheftrainer Enrico Kufuor und sportliche Neuaufstellung

Die CATL Basketball Löwen verabschieden nach zwei erfolgreichen Jahren ihren Cheftrainer Enrico Kufuor. Der 36-jährige Berliner führte...
weiterlesen