1

CATL Basketball Löwen gewinnen Weihnachtsspiel

Die CATL Basketball Löwen gewinnen vor 1.300 begeisterten Fans in der Erfurter Riethsporthalle das diesjährige Weihnachtsspiel in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB gegen die TSV Oberhaching Tropics. Am Ende einer äußerst spannenden Partie gelang den Hausherren eine furiose Schlussphase, die zu einem 81:73-Erfolg führte. Mit dem zehnten Sieg am 13. Spieltag stehen die Thüringer nach der Hinrunde auf dem zweiten Tabellenplatz der Süd-Gruppe.
Gleich von den ersten Spielminuten an, zeigten sich die viertplatzierten Tropics aus dem Münchner Vorort Oberhaching als der erwartete schwere Gegner. Die Löwen lagen nach dem ersten Viertel mit vier Punkten zurück (20:24). Im zweiten Viertel fanden die Erfurter weiterhin nicht gut ins Spiel (40:45). Dies änderte sich auch im dritten Spielabschnitt nicht und die Hausherren zogen mit sechs Punkten Rückstand in den Schlussabschnitt ein (56:62). Jetzt legten die Schützlinge von Trainer Enrico Kufuor jedoch deutlich zu. In der Verteidigung gestatteten die Löwen ihrem Gegner zunehmend weniger einfache Würfe. Zugleich nahm die Offensive im Viertelverlauf immer mehr Fahrt auf. Drei erfolgreiche Dreier von Tyseem Lyles und ein weiterer Distanztreffer von Alieu Ceesay sorgten für einen 12:3-Lauf und die 68:65-Führung fünf Minuten vor dem Ende. Eine Minute vor Schluss führten die Erfurter mit acht Punkten (78:70) und sicherten sich den vierten Heimsieg in Folge.
Löwen-Sportdirektor Florian Gut freut sich über den Erfolg: „Oberhaching ist eine starke Mannschaft, umso mehr freuen wir uns über den Heimsieg. Noch dazu vor so einer tollen Kulisse. Die Atmosphäre war hervorragend und wird uns noch lange in Erinnerung bleiben!“
Die CATL Basketball Löwen spielen am Samstag, den 6. Januar 2024 um 18 Uhr das nächste Heimspiel in der BARMER 2. Basketball Bundesliga. Dann kommt die OrangeAcademy, die Talentschmiede des amtierenden Deutschen Meister ratiopharm ulm in die Thüringer Landeshauptstadt. Die Ulmer sind durch den Spieltag auf den vierten Tabellenplatz vorgerückt. Das Hinspiel verloren die Löwen auswärts mit fünf Punkten (92:97).

weitere Löwen-News

Wirkungspartnerschaft der Kinnings Foundation mit den Basketball Löwen

Die Vision der Kinnings Foundation ist, dass alle Kinder und Jugendlichen die Chance haben, ihre Leidenschaft zu entdecken, Stärken...
weiterlesen
Abschied von Geschäftsführer Matthias Herzog

Abschied von Geschäftsführer Matthias Herzog  

Die Entwicklung der Basketball Löwen als junger Sportverein in der Thüringer Landeshauptstadt und besonders auch die Etablierung...
weiterlesen

Abschied von Cheftrainer Enrico Kufuor und sportliche Neuaufstellung

Die CATL Basketball Löwen verabschieden nach zwei erfolgreichen Jahren ihren Cheftrainer Enrico Kufuor. Der 36-jährige Berliner führte...
weiterlesen