1

Familienfest statt Heimspiel

Nachdem schon unser Testspiel gegen die Dragons aus Rhöndorf nicht stattfinden konnte, findet nun auch unser 1. Saisonheimspiel nicht statt. Das ist höchst bedauerlich, auch und insbesondere, weil unserem geplanten Gegner scanplus baskets Elchingen ein harter wirtschaftlicher Schlag getroffen hat. Deren Hautsponsor hat Insolvenz beantragt, woraufhin auch die Spielbetriebsgesellschaft einen Insolvenzantrag stellen musste. Somit stehen die scanplus baskets Elchingen als erster Absteiger aus der BARMER 2. Basketball Bundesliga Pro B Staffel Süd fest. Die Spiele gegen dieses Team finden nicht statt.

Alle haben sich auf das Wiedersehen der Fans und des Teams gefreut. Das wollen wir ermöglichen. Wir laden alle Fans der Basketball Löwen am 26.09.2021 ab 13:00 Uhr in die Riethsporthalle ein. Das Team um Coach Uvis Helmanis wird ein öffentliches Training absolvieren. Anschließend können alle Fans gemeinsam mit den Spielern ein paar Körbe werfen und es wird weitere Highlights geben.

Für Speis und Trank ist gesorgt. Wir bieten Bier, alkoholfreie Getränke und Thüringer Rostbratwurst für 1 Euro an.

weitere Löwen-News

Abschied von Geschäftsführer Matthias Herzog

Abschied von Geschäftsführer Matthias Herzog  

Die Entwicklung der Basketball Löwen als junger Sportverein in der Thüringer Landeshauptstadt und besonders auch die Etablierung...
weiterlesen

Abschied von Cheftrainer Enrico Kufuor und sportliche Neuaufstellung

Die CATL Basketball Löwen verabschieden nach zwei erfolgreichen Jahren ihren Cheftrainer Enrico Kufuor. Der 36-jährige Berliner führte...
weiterlesen

CATL Basketball Löwen scheiden im Achtelfinale aus

Die CATL Basketball Löwen verlieren auch das Rückspiel gegen die SBB Baskets Wolmirstedt und scheiden im Achtelfinale der BARMER...
weiterlesen