1

Heimspiel gegen die OrangeAcademy aus Ulm

Am Mittwoch, den 16. Februar spielen die Basketball Löwen um 18 Uhr das nächste Heimspiel in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB gegen die OrangeAcademy aus Ulm. Die Partie war ursprünglich vor zwei Wochen geplant, musste jedoch aufgrund von Coronafällen in der Mannschaft der Basketball Löwen verschoben werden.

Die Ulmer stehen mit elf Siegen aus 16 Spielen auf dem dritten Tabellenplatz und gehören zu den stärksten Mannschaften der Liga. Umso mehr sind die Erfurter vor heimischer Kulisse motiviert für eine Überraschung zu sorgen. Für Zuschauer gelten die aktuellen Thüringer 2G+-Regeln für Sportveranstaltungen.

Leider müssen die Löwen-Trainer Uvis Helmanis und Andreas Fischer um den Einsatz ihres Spielmachers Jan Heber bangen. Der Mannschaftskapitän bekam am vergangenen Sonntag in der Partie gegen Oberhaching einen harten Schlag auf den Oberschenkel und befindet sich in physiotherapeutischer Behandlung.

weitere Löwen-News

Löwen-Heimspiel am Samstagabend

Die CATL Basketball Löwen empfangen am Samstagabend den Tabellenachten der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB zum Heimspiel in der...
weiterlesen

Galerie niza bringt Kunst und Sport erfolgreich zusammen

Basketball ist eine dynamische Sportart, geprägt von spektakulären Spielszenen in der Luft. Mit dem Kunstwerk „Up in the air“...
weiterlesen

KoWo Erfurt fördert SPORT VERNETZT

Die deutschlandweite Initiative SPORT VERNETZT basiert auf einer sozialraumorientierten Sportidee und verfolgt einen innovativen Ansatz...
weiterlesen