1

U19-Bundesligateam startet mit Niederlage

Am Sonntag startete das Löwen-Nachwuchsbundesligateam mit einem Heimspiel in der Sporthalle der Herzog-Ernst-Schule in Gotha in die neue Saison. Als Gegner waren die Sartorius Juniors aus Göttingen nach Thüringen gereist. Die jungen Löwen, von denen zahlreiche Spieler erst im Sommer aus der Rockets U16-Bundesligamannschaft in die zwei Jahre ältere Spielklasse kamen, taten sich über das gesamte Spiel schwer gegen die körperlich stärkeren Gegner. Die Schützlinge des Trainer-Trios Andreas Fischer, Wilhelm Sonnenberg und Alieu Ceesay hielten im ersten Viertel (14:22) gut dagegen und lagen zur Halbzeit mit 26:43 zurück. Zwar konnten die Göttinger den Vorsprung auch in der zweiten Halbzeit weiter ausbauen, die U19-Nachwuchsspieler der Basketball Löwen zeigten sich mit 49 Zählern nach der Pause jedoch in der Offensive verbessert. Nach dem 52:76-Zwischenstand nach drei Vierteln verlor die Heimmannschaft am Ende deutlich mit 75:109.

Das U19-Bundesligateam der Basketball Löwen ist, wie das Rockets U16-Bundesligateam, eine Kooperationsmannschaft, in der die stärksten Jugendlichen der drei Partnervereine BiG Gotha, USV Erfurt und BC Erfurt sowie einzelne Spieler von weiteren Vereinen aus der Region gemeinsamen spielen. Bei der Partie gegen die Sartorius Juniors standen folgende Spieler im Kader der Basketball Löwen: Jefferson Hey, Luca Förster, Aaron Duparre, Roberts Spikis, Jonas Gröger, Jeremie Fotso Sighom, Lenni Kunzewitsch (BiG Gotha), Meverick Falkenberg (USV Erfurt), Musa Abra, Ernst Möller, Leonar Fliege, Luke-Johan Kiraly (BC Erfurt).

Am nächsten Sonntag um 15 Uhr spielen die jungen Löwen auswärts bei der U19-Bundesligamannschaft des Erstligaklubs Rostock Seawolves. Besonders anstrengend wird das Wochenende dabei für Musa Abra und Lenni Kunzewitsch, die am Samstag bereits mit der Profimannschaft nach Ludwigsburg fahren werden und dementsprechend eine kleine Deutschlandreise vor sich haben.

weitere Löwen-News

Auswärtsspiel in Wolmirstedt

Die CATL Basketball Löwen treffen im Achtelfinale der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB auf die SBB Baskets Wolmirstedt. Das erste...
weiterlesen

CATL Basketball Löwen starten als Fünfter in die Playoffs

Die CATL Basketball Löwen beenden die Hauptrunde der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB mit einer 75:82-Heimniederlage gegen die...
weiterlesen

Löwen-Heimspiel am Samstagabend

Die CATL Basketball Löwen empfangen am Samstagabend um 19:30 Uhr die Black Forest Panthers aus Schwenningen zum letzten Spiel der...
weiterlesen